Botschaft Cotonou läuft gegen die Masern

Die Mannschaft der Botschaft vor dem Start Bild vergrößern Die Mannschaft der Botschaft vor dem Start (© Botschaft Cotonou)

Mit dem olympischen Gedanken ("dabei sein ist alles") nahm eine Staffel der Deutschen Botschaft Cotonou am 24.03.2013 an einem von der Französischen Botschaft in Partnerschaft mit UNICEF im Rahmen des Monats der Francophonie veranstaltenen Bennefizlauf teil. Mit dem Erlös des 4 x 2,5 KM-Laufes werden 100.000 Kinder aus Abomey-Calavi gegen die Masern geimpft werden.

Botschafter Neumann am Start Bild vergrößern Botschafter Neumann am Start (© Botschaft Cotonou)
Die Läufer - zufrieden, dass sie ins Ziel gekommen sind Bild vergrößern Die Läufer - zufrieden, dass sie ins Ziel gekommen sind (© Botschaft Cotonou)

Das deutsche Team schaffte es bei schwülwarmen Tremperaturen nicht nur ins Ziel, sondern staunte über den eigenen 8. Platz von 23 Manschaften. Das Siegerpodest mit drei gut trainierten beninischen Mannschaften aus der Hafenverwaltung und des beninischen Leichtathletikverbandes war allerdings ein ziemlich weites Stück entfernt für die restlichen Läufer.

Die Sponsoren und Laufgruppen des Benefizlaufes Bild vergrößern Die Sponsoren und Laufgruppen des Benefizlaufes (© Botschaft Cotonou)