Kleinstprojekte 2015

Im Rahmen der Kleinstprojekte hat die Botschaft 2015 acht Vorhaben in den Regionen Atlantique, Mono, Couffo, Littoral, Atacora  und Zou mit einer Gesamtsumme von etwa 44.000 Euro unterstützt.

Die Zuwendungen haben geholfen

* Frauen in der Gemeinde Abomey-Calavi Zugang zu Alphabetisierung zu geben;

* in der Grundschule EPP Doko Centre Latrinen für Schüler zu bauen;

* in der Gemeinde Vekky zwei durch einen Wasserarm getrennte Ortsteile mit einer Fußgängerbrücke zu verbinden;

* für die Sekundarschule Doutou II ein Gebäude mit drei Klassenzimmern zu errichten;

* für das berufsbildende Gymnasium in Kpondéhou Latrinen zu bauen;

* in Tanguiéta ein Ausbildungszentrum mit Schwerpunkt auf Ökologie zu errichten;

* in Toviklin einem Kinderheim zu einem Schlaftrakt mit Duschen zu bauen;

* drei Klassenräume für die Sekundarschule Saclo/Bohicon zu errichten

Weitere Informationen zu Kleinstprojekten finden Sie hier

Ein Blick auf die in 2015 durchgeführten Projekten