Wahlparty

Wahlparty 2017 Bild vergrößern (© Botschaft Cotonou)

Anlässlich der Wahl zum Deutschen Bundestag veranstaltete die Botschaft unter Leitung von Geschäftsträgerin Franziska Jebens am Sonntag, den 24. September eine Wahlparty in der deutschen Residenz. Freunde und Angehörige der Botschaft, sowie Vertreter aus Diplomatie, Politik und Medien verfolgten die ersten Hochrechnungen gemeinsam vor einem großen Bildschirm.

Zuvor hatte Konsul Peter Goldschagg den internationalen Gästen die im Bundestag vertretenen Parteien vorgestellt und im Anschluss an die ersten Hochrechnungen mit Politikwissenschaftler Francis Lalaye und dem Journalisten Fritzell Sintodji mögliche Auswirkungen der Wahl auf die künftige Afrikapolitik der Bundesregierung diskutiert.

Ergänzt wurde das Programm durch eine Ausstellung über die Kanzler der Bundesrepublik seit 1949 und zahlreiche Infotafeln zur Parteiengeschichte und Parteienprogrammatik.

Die internationalen Gäste zeigten sich höchst interessiert und begleiteten die Deutschen an diesem Wahlnachmittag, der durch ein Gewinnspiel und ein gemeinsames Abendessen abgerundet wurde.